KJM-Nachbericht

Kreis-Jugend-Meisterschaften 2019

Die Tennis-Kreis Meisterschaften Kreis Neu-Ulm für Jugendliche gingen vom 02. – 04.08.2019 zum 12. Mal nacheinander beim TV Bellenberg über die Bühne. Da jede Freiluftveranstaltung vom Wetter abhängig ist, war der Veranstalter froh, dass bestes Tennis-Wetter angesagt war. Deshalb gab es auch keine Probleme, den Turnierplan einzuhalten. Trotz vermehrter Bemühungen, Jugendliche für eine Teilnahme an der KJM zu begeistern, war die Anzahl der Meldungen mit 55 Teilnehmer/innen gleich, wie im letzten Jahr.  Die Kreismeister wurden in den Disziplinen U18, U16, U14 und U12 männlich, sowie U14 und U12 weiblich ermittelt. Es gab wieder hochklassige,  spannende und hart umkämpfte Spiele zu sehen. Auf der Anlage herrschte eine entspannte und faire Atmosphäre.  Die Mädchen und Jungs einigten sich bei strittigen Bällen selber. Die Turnierleitung,  Beate Schwachula, Stefan Sander und Icke Potrykus mussten nicht einmal eingreifen.
Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen, die im Hintergrund gewerkelt haben, aber ohne die so ein Turnier nicht durchführbar wäre. Ein besonderer Dank an Stefan Sander und Beate Schwachula für die souveräne Turnierleitung, sowie an unseren Festwartin Manuela Peters und ihren Helfern für die ausgezeichnete Verpflegung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten. 
Alle Ergebnisse  [hier] und ein paar Bilder findet ihr  [hier]
Ich würde mich freuen, wenn der Ein oder Andere auch im kommenden Jahr wieder dabei ist.

Sport- und Jugendwart
Icke Potrykus